Fahrpläne

Die Stadtbus-Linie 211.1 verbindet die Wohngebiete am Warteberg mit der Innenstadt und dem Bahnhof.
Die Stadtbus-Linie 211.2 bindet das Wohngebiet Johannisberg und die Schulen an die Innenstadt und den Bahnhof an.

Die Busse fahren jeweils von montags bis samstags im Stundentakt. Alle zwei Linien enden am Nordbahnhof und bieten damit eine Anbindung an die Bahn.
Die genauen Fahrzeiten und Haltestellen im Stadtgebiet entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Fahrplan.

Fahrplanänderung StadtBus Linie 1 ab 26.07.2021

zunächst zeitlich begrenzt bis nach dem Ende der Sommerferien 2021


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Fahrgäste aus Witzenhausen und Umgebung!

Seit dem 01. August 2010 fahren die StadtBus Linien 1 und 2 für Sie im Stundentakt
- mit einem bis heute fast unveränderten Fahrplan.

Dies ist kein Individualverkehr, sondern dem ÖPNV / NVV / NWM unterworfen, d.h. muss sich in einem Verbund zahlreicher Verbindungen ein- und unterordnen, sodass wir bedauerlicherweise nicht immer alle Wünsche berücksichtigen können. Orientiert wird sich am Großteil der Reisenden in Witzenhausen, d.h. am Bahnhof hauptsächlich nach den Cantus-Verbindungen. Der Linienwechsel erfolgt an der Endhaltestelle Bahnhof, bei dem - im übrigen - nur jeweils nur 1 Minute Wendezeit zur Verfügung steht.

Aktuell sind die Linienwege fast durchgehend mit Geschwindigkeits-beschränkungen auf 30 km/h, Tempo-30-Zonen und jetzt auch mit einer       Tempo-20-Zone versehen worden.

Wir und Sie mussten daher in den letzten Wochen leider immer größere Ver-spätungen hinnehmen, welche umlaufbedingt nur durch sporadische Teilausfälle aufgefangen werden konnten. Diese führen jedoch zu einem unzuverlässigen Angebot, was keinesfalls unseren Qualitätsansprüchen entspricht. So haben wir nun nach einem Ausweg gesucht, welcher die geringste Einschränkung verspricht.

Ab 26. Juli  werden wir die Bedienung der Haltestellen „Bischhäuser Aue“ und
„Vor dem Rabensberg“ mit der StadtBus-Linie 1 vorerst einstellen.

Diese beiden Haltestellen werden jedoch auch weiterhin zweimal stündlich durch die Linie 2 angefahren!

Ob diese Maßnahme bereits ausreichend sein wird, müssen wir beobachten,
zumal wir z. Zt. keine schulrelevanten Fahrgäste zu verzeichnen haben.

Auf alle Fälle wurde jedoch hiermit wiederum ein deutlicher Schritt in Richtung mittelfristiger Erhaltung des Stadtbusverkehrs in Witzenhausen unternommen.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Witzenhausen, den 22. Juli 2021